Heimat- und Geschichtsverein Amorbach e.V.

Buchladen des Heimat- und Geschichtsvereins Amorbach e.V.

Hier können Sie einen Teil unserer Veröffentlichungen bestellen.

Klicken Sie auf das jeweilige Bild, um weitere Informationen über die Publikation zu erhalten.

Hinweis zu den Versandkosten:
Das Verkaufsformular berechnet für jeden Artikel einzeln Versandkosten. Wenn Sie mehrere Artikel bestellen, werden diese natürlich zusammen verschickt und es werden - je nach Zusammensetzung und Gewicht - Ihnen nur die tatsächlich anfallenden Versand- und Verpackungskosten berechnet. Ihre Rechnung weist dann also einen geringeren Betrag aus als den hier im Warenkorb angezeigten.

Die angegebenen Kosten beziehen sich auf den Versand innerhalb Deutschlands. Der internationale Versand wird individuell berechnet!

Ein Versand erfolgt grundsätzlich nur innerhalb der EU.

Ab 09.10.2021 in unserem Buchladen erhältlich "Allhier Sankt Amors Bronn entspringt - Die Kapelle Amorsbrunn bei Amorbach in Geschichte und Gegenwart

Amorbach erzählt 2 - Geschichte und Geschichten aus dem bayerischen Odenwald

Art-Nr.: 007
Preis: EUR 18,80
Versand: EUR 2.00

Beschreibung:

Band 2, Amorbach 2013
gebunden, 234 Seiten

Inhalt:

Bernhard Springer:
„Auch gestern Abend hat wieder lärmendes Gezeche bei Jordan stattgefunden“
Die Entstehung der Gaststätte „Deutscher Hof“ in Amorbach
Angelika Keller:
Die Säkularisation des Benediktinerklosters Amorbach durch das Haus Leiningen 1802/03
Maria Springer:
Das Ende des 2. Weltkriegs in Kirchzell
Bernhard Springer:
„Von Natur und Kultur in gleichem Maße ausgezeichnet.“
Amorbach als „Fränkisches Klein-Venedig“ des Malers Ludwig Bolgiano
Hans Halbwachs/Wolfgang Zwirner:
Vom Denkmal der Romantik zum Bürgerpark:
Der Seegarten in Amorbach
Bernhard Springer:
Friedrich-Karl Rogge: Ein Leben ohne Wenn und Aber
 

« WIEDER VERFÜGBAR! Franz… | Zurück | Amorbach erzählt - Gesc… »